Vorstand (erweitert)

2019 / 2020 / 2021

Vorstand

Präsident

Univ.-Prof. Dr. Marcus Lehnhardt
Bochum
praesident@verbrennungsmedizin.de

Vizepräsident

Prof. Dr. med. Ulrich Kneser
Ludwigshafen
vizepraesident@verbrennungsmedizin.de

Sekretär

Univ.-Prof. Dr. med. Frank Siemers
Halle
sekretaer@verbrennungsmedizin.de

Beirat

Prof. Dr. med.Henrik Menke (Past-Präsident)
Offenbach
pastpraesident@verbrennungsmedizin.de

Prof. Dr. med. Hans-Oliver Rennekampff (AWMF-Leitlinien)
Würselen
Leitlinie@verbrennungsmedizin.de

Dr. med. Mechthild Sinnig (Kinder)
Hannover
kinder@verbrennungsmedizin.de

PD Dr. med. Jochen Gille (Intensivmedizin)
Leipzig
intensivmedizin@verbrennungsmedizin.de

Johannes Horter (Katastrophenmedizin / präklinische Versorgung)
Ludwigshafen
disaster@verbrennungsmedizin.de

Dr. med. Hans Ziegenthaler (Rehabilitation)
Bad Klosterlausnitz
reha@verbrennungsmedizin.de

Dr. med. Jörg Schulze (Hygiene)
Offenbach
hygiene@verbrennungsmedizin.de

Dr. med. Kay Großer (Arbeitskreis „Das Schwerbrandverletzte Kind)
Erfurt
AK-SBVK@verbrennungsmedizin.de

Beauftragte

Univ.-Prof. Dr. med. Peter M. Vogt (EBA)
Hannover
EBA@verbrennungsmedizin.de

Univ.-Prof. Dr. med. Peter Mailänder (AWMF)
Lübeck
AWMF@verbrennungsmedizin.de

Prof. Dr. med. Christoph Hirche (DRG)
Ludwigshafen
DRG@verbrennungsmedizin.de

Frank Nelles (Externer Datenschutzbeauftragter)
Health365 AC GmbH, Berlin
datenschutz@verbrennungsmedizin.de

Univ.-Prof. Dr. med. Marcus Lehnhardt (DGPRÄC)
Bochum
praesident@verbrennungsmedizin.de

PD Dr. med. Oliver C. Thamm (Verbrennungsregister)
Berlin
verbrennungsregister@verbrennungsmedizin.de

Prof. Dr. med. Thomas Kremer (Zertifizierung)
Leipzig
zertifizierung@verbrennungsmedizin.de

Aktuelles

Leitlinie

Behandlung thermischer Verletzungen des Erwachsenen

Die (prä)klinische Erstversorgung, Diagnostik, Lokalbehandlung sowie die qualifizierte Nachsorge der verletzten Haut.

Rehabilitation

Empfehlungen zur Rehabilitation Brandverletzter

Eine Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin (DGV).

Publikationen

Medienspiegel

 

15.09.2021 I Pressemitteilung von Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V.

„Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember. Paulinchen ruft zum Mitmachen auf!
„Advent, Advent - es brennt!“

Unter dem Motto „Advent, Advent – es brennt!“ steht in diesem Jahr der bundesweite „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember. Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit kommt es häufig zu Unfällen mit Kerzen, heißen Flüssigkeiten und heißen Flächen. Der „Tag des brandverletzten Kindes“ klärt auf, wie man Kinder vor Verbrennungen und Verbrühungen schützen kann.

 

 

Termine

39. Jahrestagung

der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung (DAV)

|
Graz / Österreich
, Messecongress Nord
39. Jahrestagung

29. Jahrestagung

des Arbeitskreises "Das schwerbrandverletzte Kind"

|
München
, Klinik Schwabing
29. Jahrestagung

8. Narbensymposium - Ein Symposium der Julius Zorn GmbH, Aichach (Sponsor)

|
Dresden und Online
, Maritim Hotel & Internationales Congress

23th International Congress of the ISMST (The International Society for Medical Shockwave Treatment)

|
Wien

16. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA) e. V.

|
Kassel

4. Nürnberger Wundkongress

|
Nürnberg & Digital
, Germanisches Nationalmuseum

Tag des Brandverletzten Kindes

|
Deutschland

The 2nd World Congress of Global Scar Society with Scar Academy and Japan Scar Workshop

|
PACIFICO Yokohama (Conference Center) und online