Online-Dateneingabe

Link zur Dateneingabe

Ihre Ansprechpartner:

Frau Emma Toussaint
toussaint@heartbeat-med.de
Mobil: +49 170 1569 728

Herr Christopher Noll
noll@heartbeat-med.de
Mobil: +49 151 7441 7892

Vergangene Verbrennungsstatistiken

Seit 1991 dokumentieren die deutschsprachigen Verbrennungszentren Basisdaten der aufgenommenen Patienten.

Auszug aus der Jahresstatistik 2014: Verbrennungsstatistik 2014 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatisitk 2013: Verbrennungsstatistik 2013 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatistik 2012: Verbrennungsstatistik 2012 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatistik 2011: Verbrennungsstatistik 2011 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatistik 2010: Verbrennungsstatistik 2010 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatistik 2009: Verbrennungsstatistik 2009 (pdf)

Für weiterreichende Informationen bezüglich der Datensammlung verweisen wir auf folgende Publikation:

Burns. March 2004; Volume 30, Issue 2, Pages 115-20.

Establishing a baseline for organisation and outcome in burn care-basic data compiled by German burn centres, 1991-2000.
Büttemeyer R, Steen M, Henkel V Donnersmarck G, Germann G.
Department of General, Vascular and Thoracic Surgery, Humboldt University, Charité Campus Mitte, Schumannstrasse 20/21, D-10098 Berlin, Germany

Link zur Publikation

Aktuelles

Leitlinie

Behandlung thermischer Verletzungen des Erwachsenen

Die (prä)klinische Erstversorgung, Diagnostik, Lokalbehandlung sowie die qualifizierte Nachsorge der verletzten Haut.

Rehabilitation

Empfehlungen zur Rehabilitation Brandverletzter

Eine Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin (DGV).

Publikationen

Medienspiegel

Norderstedt/Hamburg I 26.09.2022 I Pressemitteilung: „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2022

Der diesjährige „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember steht unter dem Motto „Verbrannt, verbrüht – was nun?“ Fokus des Aktionstages 2022 liegt u. a. auf Erste-Hilfe-Maßnahmen nach einer Verbrennung oder Verbrühung eines Kindes. Was ist nach einem Verbrennungs- oder Verbrühungsunfall zu tun, wo werden brandverletzte Kinder behandelt und welche Folgen hat eine thermische Verletzung für das Kind und die Familie? Auf diese und weitere Fragen möchte Paulinchen e. V., Initiator des Aktionstages, mit vielen bundesweiten Aktionspartner*innen am 7. Dezember eingehen.

Termine

40. Jahrestagung

der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung (DAV)

|
Oberstdorf / Allgäu
, Oberstdorf Haus
40. Jahrestagung

30. Jahrestagung

des Arbeitskreises "Das schwerbrandverletzte Kind"

|
Oberstdorf / Allgäu
, Oberstdorf Haus
30. Jahrestagung

Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege

|
Bremen
, Messe und Congress Zentrum

Scars A-Z Conference

|
Birmingham
, ICC

18. Plastische Assistentenwoche

|
Wolkenstein (Gröden), Südtirol

Päd-Ass 2023 Assistent:innen Kongress des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte e.V.

|
Nürnberg

NABS 41th North American Burn Society Conference

|
Mammoth Mountain, California, USA