Online-Dateneingabe

Link zur Dateneingabe

Ihre Ansprechpartnerin:
Natalie Kafi
kafi@heartbeat-med.de
mobile: +49 170 1569728
office: +49 221 177 347 20

Vergangene Verbrennungsstatistiken

Seit 1991 dokumentieren die deutschsprachigen Verbrennungszentren Basisdaten der aufgenommenen Patienten.

Auszug aus der Jahresstatistik 2014: Verbrennungsstatistik 2014 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatisitk 2013: Verbrennungsstatistik 2013 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatistik 2012: Verbrennungsstatistik 2012 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatistik 2011: Verbrennungsstatistik 2011 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatistik 2010: Verbrennungsstatistik 2010 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatistik 2009: Verbrennungsstatistik 2009 (pdf)

Für weiterreichende Informationen bezüglich der Datensammlung verweisen wir auf folgende Publikation:

Burns. March 2004; Volume 30, Issue 2, Pages 115-20.

Establishing a baseline for organisation and outcome in burn care-basic data compiled by German burn centres, 1991-2000.
Büttemeyer R, Steen M, Henkel V Donnersmarck G, Germann G.
Department of General, Vascular and Thoracic Surgery, Humboldt University, Charité Campus Mitte, Schumannstrasse 20/21, D-10098 Berlin, Germany

Link zur Publikation

Aktuelles

Leitlinie

Behandlung thermischer Verletzungen des Erwachsenen

Die (prä)klinische Erstversorgung, Diagnostik, Lokalbehandlung sowie die qualifizierte Nachsorge der verletzten Haut.

Rehabilitation

Empfehlungen zur Rehabilitation Brandverletzter

Eine Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin (DGV).

Publikationen

Medienspiegel

 

15.09.2021 I Pressemitteilung von Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V.

„Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember. Paulinchen ruft zum Mitmachen auf!
„Advent, Advent - es brennt!“

Unter dem Motto „Advent, Advent – es brennt!“ steht in diesem Jahr der bundesweite „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember. Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit kommt es häufig zu Unfällen mit Kerzen, heißen Flüssigkeiten und heißen Flächen. Der „Tag des brandverletzten Kindes“ klärt auf, wie man Kinder vor Verbrennungen und Verbrühungen schützen kann.

 

 

Termine

39. Jahrestagung

der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung (DAV)

|
Graz / Österreich
, Messecongress Nord
39. Jahrestagung

29. Jahrestagung

des Arbeitskreises "Das schwerbrandverletzte Kind"

|
München
, Klinik Schwabing
29. Jahrestagung

4. Nürnberger Wundkongress

|
Nürnberg & Digital
, Germanisches Nationalmuseum

Tag des Brandverletzten Kindes

|
Deutschland

The 2nd World Congress of Global Scar Society with Scar Academy and Japan Scar Workshop

|
PACIFICO Yokohama (Conference Center) und online

44nd Annual John A. Boswick, M.D. Burn and Wound Care Symposium

|
Maui, Hawaii (USA)
, Wailea Beach Marriott Resort and Spa

NABS 40th North American Burn Society Conference

|
Telluride, Colorado / USA

Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege

|
Bremen
, Messe und Congress Zentrum