Online-Dateneingabe

Link zur Dateneingabe

Ihre Ansprechpartnerin:
Natalie Kafi
kafi@heartbeat-med.de
mobile: +49 170 1569728
office: +49 221 177 347 20

Vergangene Verbrennungsstatistiken

Seit 1991 dokumentieren die deutschsprachigen Verbrennungszentren Basisdaten der aufgenommenen Patienten.

Auszug aus der Jahresstatistik 2014: Verbrennungsstatistik 2014 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatisitk 2013: Verbrennungsstatistik 2013 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatistik 2012: Verbrennungsstatistik 2012 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatistik 2011: Verbrennungsstatistik 2011 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatistik 2010: Verbrennungsstatistik 2010 (pdf)
Auszug aus der Jahresstatistik 2009: Verbrennungsstatistik 2009 (pdf)

Für weiterreichende Informationen bezüglich der Datensammlung verweisen wir auf folgende Publikation:

Burns. March 2004; Volume 30, Issue 2, Pages 115-20.

Establishing a baseline for organisation and outcome in burn care-basic data compiled by German burn centres, 1991-2000.
Büttemeyer R, Steen M, Henkel V Donnersmarck G, Germann G.
Department of General, Vascular and Thoracic Surgery, Humboldt University, Charité Campus Mitte, Schumannstrasse 20/21, D-10098 Berlin, Germany

Link zur Publikation

Aktuelles

Leitlinie

Behandlung thermischer Verletzungen des Erwachsenen

Die (prä)klinische Erstversorgung, Diagnostik, Lokalbehandlung sowie die qualifizierte Nachsorge der verletzten Haut.

Rehabilitation

Empfehlungen zur Rehabilitation Brandverletzter

Eine Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin (DGV).

Publikationen

Medienspiegel

21.04.2022 I Pressemitteilung von Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V.

Grillen ja, aber Hände weg vom Spiritus!

Der Frühling mit Sonnenschein und wärmeren Temperaturen läutet den Beginn der Grillsaison ein. Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. warnt vor der Verwendung von Brandbeschleunigern, wie Spiritus, beim Grillen. Lebensgefährliche Brandverletzungen können die Folge sein.

Jedes Jahr zu Beginn der Grillsaison passieren die ersten Grillunfälle durch die Verwendung von Spiritus. Häufig geht es nicht schnell genug, bis der Grill richtig glüht und schon ist der Griff zu Brandbeschleunigern wie Spiritus passiert.

Termine

29. Jahrestagung

des Arbeitskreises "Das schwerbrandverletzte Kind"

|
München
, Münchner Künstlerhaus Hybrid
29. Jahrestagung

40. Jahrestagung

der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung (DAV)

|
Oberstdorf

ECPB 2022 Workshop of the European Club for Pediatric Burns

|
Hannover
, Novotel

Scars 2022

|
Virtual Meeting
, Indien

13th European Plastic Surgery Research Council (EPSRC) Meeting

|
Wien
, Van Swieten Saal of the Medical University of Vienna

21th ISBI Congress of the Internationa Society for Burn Injuries

|
Guadalajara, Mexiko
, Hilton Guadalajara Hotel

19th European Burn Association Congress (EBA)

|
Turin
, Lingotto, Congress Centre Hybride